• Die GMS St.Nikola unterstützt die McDonald’s Kinderhilfe

    Die GMS St.Nikola engagiert sich seit 2015 für die McDonald’s Kinderhilfe, die in der Kinderklinik „Dritter Orden“, im Ronald McDonald Haus und in der Ronald McDonald Oase Passau, beheimatet ist. Unter dem Motto „Nähe hilft heilen“ wird es Familien ermöglicht, stets nah bei ihren schwerkranken Kindern zu sein. Wir sind ein verlässlicher Partner der ersten Stunde.

    Seit 2015 ist das Ronald McDonald Haus Passau ein Zuhause auf Zeit für Familien, deren schwer kranke Kinder in der Kinderklinik Dritter Orden Passau behandelt werden. Jedes Jahr nehmen rund 110 Familien eines der 7 Apartments in Anspruch und können so ganz in der Nähe ihres kranken Kindes bleiben. Die Oase steht ambulanten Patienten zur Verfügung und bietet ihnen einen Rückzugsraum und die Möglichkeit zur Entspannung. Rund 2.400 Familien nutzen diese jedes Jahr. Die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, die sich seit 1987 in Deutschland für die Gesundheit und das Wohlergehen von Kindern einsetzt, ist Träger dieser Einrichtung, für die Florian Silbereisen die Schirmherrschaft übernommen hat. Neben 22 Ronald McDonald Häusern betreibt die gemeinnützige Organisation deutschlandweit 6 Ronald McDonald Oasen inmitten der Klinik für ambulante kleine Patienten und ihre Angehörigen, denn die Nähe der Familie hilft.  

    (Information der Stiftung)

    Die Schulgemeinschaft der GMS St. Nikola hat ein offenes Ohr für die Anliegen aller Kinder, sowohl inner – als auch außerhalb der Schule. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, dass wir uns um Kinder und Familien in der Nachbarschaft kümmern. Neben der fachlichen Vermittlung von Unterrichtsinhalten steht für uns die Persönlichkeitsentwicklung unserer Schülerinnen und Schüler ebenso im Vordergrund. Die Vermittlung von Werten und das Schulen von Sozialkompetenzen ist eine wesentliche Aufabe in unserem Schulalltag.

    So sind wir seit 2015 Pate eines der Apartments im Ronald McDonald Haus Passau. Durch zahlreiche Aktionen in den letzten Jahren konnten wir schon 2x die stolze Summe von 5000 Euro aufbringen, um die Betriebskosten für „unser“ Apartment für drei Jahre begleichen zu können.

    Die Liste unserer Aktivitäten reicht über eine Benefizgala im Rathaus unter Schirmherrschaft von Herrn Oberbürgermeister J. Dupper und einem Stand in der Fußgängerzone beim Frühlingsmarkt in Passau, Meditationen mit den Müttern der erkrankten Kinder, das Erstellen einer CD mit Liedern unseres Chors, das Erstellen eines Freude – und Trauerbüchleins für die Familien, Backaktionen in der Oase und das Herrichten eines gesunden Frühstücks sowie Verkaufsstände beim Adventsmarkt der Kinderhilfe Stiftung und die Teilnahme am Solo Charity Ride.

    Unser Ziel ist es, auch im Sommer 2024 die stolze Summe von 5000 Euro an die McDonald’s Kinderhhilfe Stiftung für weitere drei Jahre übergeben zu können.

  • Pressemitteilung der Ronald McDonald Kinderstiftung
    Weihnachtsmarkt war riesen Erfolg!
    Über 10.000 EURO WURDEN FÜR EIN ZUHAUSE AUF ZEIT GESPENDET.
    Passau, 27.11.2023: Endlich wieder Weihnachtsmarkt. Vergangenen Donnerstag öffnete die Ronald McDonald Oase seine Türen für shopping-wütige Weihnachtsfans.
    Bereits seit Wochen wurde gebastelt um genügend Handwerkskunst, leckere Plätzchen und viele kreative Adventskränze anbieten zu können. Auf zwei Ebenen wurde die Oase, die normalerweise den ambulanten Gästen der Kinderklinik als Wartebereich dient, in einen Indoor-Weihnachtsmarkt verwandelt. Auch ehemalige Eltern sorgten dafür, dass am Markt eine große Auswahl an weihnachtlichen Geschenkideen angeboten werden konnte und unterstützten auf diese Weise diese Aktion.
    Große Hilfestellung bekam die Oase von den Schülerinnen und Schüler der St. Nikola Schule, die einen Verkaufstisch direkt in der Spielecke aufgebaut hatten und damit gute Geschäfte erzielen konnten. Der Kreativität war wie immer keine Grenze gesetzt und die Schülerinnen und Schüler konnten Selbstgebasteltes für den guten Zweck anbieten. >Als Patenschule des Ronald McDonald Hauses ist es für uns eine tolle Gelegenheit, für Familien, die hier ein Zuhause auf Zeit finden, Geld zu sammeln <, so Antje de Meer, die federführend diverse Sozialprojekte an der Mittelschule St. Nikola vorantreibt.
    Insgesamt konnte sich das Ronald McDonald Haus über Spenden in Höhe von 10.000,- Euro freuen, die an diesem Tag durch großzügige Spenden der Besucherinnen und Besucher eingenommen werden konnten.
  • Die Grund – und Mittelschule St. Nikola spendet am 17.05. 2024 zum dritten Mal 5000 Euro an die McDonald‘s Kinderhilfe

     Weitere Fotos der Spendenübergabe, bitte hier klicken

    Die Nikola Schule freut sich, erneut eine Spende in Höhe von 5000 Euro an das Ronald McDonald Haus Passau der McDonald’s Kinderhilfe übergeben zu können. Bereits zum dritten Mal in Folge unterstützt die Schule als verlässlicher Partner seit 2015 diese wichtige Organisation. Mit dieser Spende wird ein Apartment für weitere drei Jahre finanziert, in dem Eltern in der Kinderklinik in der Nähe ihrer schwer kranken Kinder wohnen können. Dieses Angebot bietet den Familien eine wertvolle Möglichkeit, nah bei ihren Kindern zu sein und ihnen in einer schwierigen Zeit beizustehen.
    Die gesammelte Summe ist das Ergebnis des herausragenden Engagements unserer Schüler und der gesamten Schulgemeinschaft. Verschiedene Aktivitäten haben maßgeblich dazu beigetragen, die Mittel zu sammeln. Dazu gehören Verkaufsstände der Schüler, der jährliche Adventsmarkt und die erst kürzlich gefeierten Kulturtage der GMS St. Nikola mit dem Fest der Kulturen. Zusätzlich haben ehemalige, bereits pensionierte Kolleginnen und Kollegen unserer Schulfamilie und auch externe Spender einen wertschätzenden Beitrag geleistet. Wir danken allen Beteiligten herzlich für ihre Unterstützung.
    Besonders hervorzuheben ist der Einsatz unserer Schüler. Mit viel Engagement haben sie gezeigt, wie junge Menschen Verantwortung übernehmen und sich für andere einsetzen können. Ihr Engagement ist ein Beispiel dafür, wie wir als Schule die Bedeutung von sozialer Verantwortung vermitteln und leben.
    So versteht sich die Grund- und Mittelschule St. Nikola als eine Gemeinschaft, die soziale Verantwortung ernst nimmt und aktiv gestaltet. Unsere Schüler zeigen nicht nur in der Schule, sondern auch darüber hinaus, dass sie bereit sind, einen positiven Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Wir freuen uns, die wertvolle Arbeit der McDonald’s Kinderhilfe in Passau unterstützen zu können und unsere Zusammenarbeit auch in Zukunft fortzusetzen.